Bunte Beute am Meer

Fehmarn, 20.08.2011

Bereits im Juni konnte Julian aus Todendorf eine tolle 63er Meerforelle an der Westküste Fehmarns fangen. Julian ist schon einige Jahre mit der Spinnrute unterwegs und erst jetzt kam das erhoffte Silber an den Haken. Als sein persönlicher top Köder hat sich dabei der Quantum Beach King in silber/blau 22g erwiesen. Der Drill war kurz und schmerzlos wie Julian ihn beschreibt.

Auch die Meeräschen sind immer noch sehr zahlreich an unseren Küsten präsent.

Fotos und Text: Jörn Wittenberg


Fangberichte

Dorsch Meerforelle

Suchen nach...