Räuber auf Distanz

Fehmarn, 10.11.2013

Das Wetter kann man sich ja bekanntlich nicht aussuchen und so kam es auch, dass bei vielen meiner Guidingtouren im September und Oktober die Bedingungen doch ein wenig zu wünschen übrig ließen. Den guten Fängen tat das aber keinen Abbruch und wir haben diesen Herbst sehr viele und vor allem kampfstarke Meerforellen gefangen. Ich habe auch einige neue Stellen angefischt, die sich quasi auf Bestellung auch als fischreich erwiesen.
Einige der neuen Stellen liegen nicht auf Fehmarn, sondern im schönen Mecklenburg-Vorpommern, wohin uns im September auf speziellen Wunsch einer Gruppe eine Guidingtour führte. Die Fische stehen gerade im Herbst häufig weit draußen und es sind lange Würfe notwendig. Oft kommen dann die Bisse bereits unmittelbar nach dem schließen des Rollenbügels und der Anschlag muss sofort hart durchgezogen werden.

Fotos und Text: Jörn Wittenberg


Fangberichte

Dorsch Meerforelle

Suchen nach...

Tackle Tipps